Kirchenchor

Du singst gern? Wir suchen, wollen, brauchen Dich!
Wir suchen motivierte Sängerinnen und Sänger in jeder Tonlage. Komm doch einfach bei unserer Probe vorbei. Montags von 18:45 - 20:15Uhr im Gemeindehaus Bergfelde. Wir freuen uns auf DICH!

Schon in biblischen Zeiten wurde gesungen: zur Ehre Gottes, zur Freude der Gemeinde und – das sagen uns heute die Ärzte – als Wohltat für die eigene Gesundheit. Singen macht nach einem langen Arbeitstag locker, fröhlich und schafft Kontakte zu anderen, zu Mitsängern und Mitsängerinnen.

Jeder Mann, jede Frau kann singen. Nicht immer schön, nicht immer profihaft, aber immer besser als im Stadion oder auf dem Nachhauseweg. Singen kann man lernen; es gehört zu unserer Kultur und stärkt bei Jung und Alt die Intelligenz. Sagen die Ärzte. Deshalb gibt es in der Gemeinde unserer beiden Orte seit vielen Jahren einen Kirchenchor, von Elisabeth Däblitz gegründet, und seit fünf Jahren von Michaela Runge geleitet. 

An jedem Montag treffen sich etwa 20 Sängerinnen und Sänger zur Probe, um unter musikpädagogisch fachkundiger Anleitung alte und neue Musikwerke zu erarbeiten, im Schwierigkeitsgrad den Möglichkeiten des Chores angepasst. 

Seit Januar 2014 verfügt die Gemeinde über ein Gemeindehaus, das neue, ideale Probenmöglichkeiten eröffnet. Deshalb geht an alle singfreudigen Männer und Frauen mit und ohne Kenntnis von Noten oder Chorerfahrung die Einladung, in unserem Kirchenchor mitzuwirken. Wir proben für drei bis vier Auftritte im Jahr, und manchmal gibt es Sondereinsätze, z. B. im Sommergottesdienst bei Pflanzen-Kölle.

Mitsängerinnen und Mitsänger müssen nicht Mitglied der Kirchengemeinde sein. Sie sind als Gastmitglieder herzlich willkommen.